30-Tage Challenge: Umgang mit Handy und „Sozialen“ Netzwerken

Liebe Freunde und Bekannte,

ich werde wieder einmal ein selbst Experiment starten.
Dieses Mal geht es um „Soziale“ Netzwerke und dem Umgang mit dem Handy.

Ab heute, den 13.06.2016, bis min. 17.07.2016 werde ich auf folgende Dinge verzichten:
Alle „Soziale“ Netzwerke:
– Facebook
– Twitter
– Xing
– LinkedIn
– Instagram
– und solche die mir gerade nicht einfallen

Was das Handy/Mobiltelefon betrifft:
– es werden alle akustischen und visuellen Benachrichtigen abgeschaltet welche nichts mit dem Telefonieren zu tun haben
– alle Apps für „Soziale“ Netzwerke werden deinstalliert
– innerhalb des Haushalts wird es an einen festen Platz gelegt und ist damit nicht „dauerhaft“ in Reichweite

Was bedeutet dies für euch?

Im Grunde nichts, ihr könnt so weiter machen wie bisher.
Ihr könnt mir gerne eine Nachricht (per E-Mail (saalbuerger@posteo.de), Messenger (z.B. XMPP/Jabber: jloehr@sharezen.de)und Co.) zusenden, es kann halt nur sehr lange dauern bis ich antworte. Besser bin ich zu erreichen wenn man mich unter den bekannten Nummern anruft und man direkt mit mir redet. Gerne kann man sich auch auf den einen oder anderen Tee/Espresso/Kaffee treffen, um miteinander zu reden, so von Mensch zu Mensch.

Alles Gute
Janosch

Schreibe einen Kommentar